Liebster-Award

Dieser Blog wurde mal wieder nominiert, diesmal beim Liebster-Award und das gleich zwei Mal, einmal von  Mama on the rocks und einmal von Hobsi&Flobsi.

Also Hier die Spielregeln:

1. Verlinkt die Person, die Euch verlinkt hat.
2. Beantwortet die 11 Fragen, die Ihr ganz unten findet.
3. Findet 11 Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie.
4. Denkt Euch 11 neue Fragen für diese Blogger aus.

Ich biete euch folgenden Kompromiss an: da ich zweimal nominiert wurde, habe ich quasi 22 Fragen zu beantworten, dafür denke ich mit keine neuen aus und nominiere auch keine neuen. Zumal das doch sehr ähnlich ist wie der Best Blog Award von neulich.

Also hier die Fragen und meine Antworten:

Hier also die Fragen von Mama on the rocks:

Wieso bloggst/twitterst Du?
Das habe ich hier im Blog schon einmal ausführlich beantwortet, am besten da mal nachlesen.

Was dachtest Du früher, wann Du einmal Mutter/Vater werden würdest, und wie alt warst Du effektiv beim ersten Kind?
Ich glaube alle Männer denken da eher in Zeiträumen wie “irgendwann” oder “später mal” …

Ein Spleen Deines Kindes?
Ein Spleen? EIN Spleen? Mein Blog ist voll von Spleens meiner Kinder ;-)

Was ist das entfernteste Land, wo Du je warst?
Australien, gefolgt von Kanada, Süd-Korea, Indien, Pakistan und Malaysia.

Hast Du neben dem Mutter/Vater sein noch Zeit für ein Hobby?
Viel zu wenig. Golfen war ich schon ewig nicht mehr, Hockey schaffe ich noch ab und zu. Heimwerken kommt auch ab und an noch vor.

Wie und wann bist Du heute geweckt worden?
Um 4.00 Uhr von meinem Sohn, der wieder einmal nicht schlafen konnte, diesmal aber auch leicht fiebrig ist.

Was spielst Du sehr gerne mit Deinem Kind/Deinen Kindern? Was gar nicht?
Brettspiele mache ich gerne, oder auch Lego und Playmobil. Klassische Rollenspiele sind nicht ganz so mein Ding.

Worüber hast Du letztens sehr gelacht?
Diverse freiwillig und unfreiwilli komische Bemerkungen meiner Kinder.

Bist Du eher der Messie- oder der Wegwerf-Typ?
Das variiert. Wenn ich mir unseren Keller und Dachboden ansehe, dann eher der Messie-Typ, aber wenn ich gleichzeitig sehe, wie viel wir wegwerfen …

Dein Ratschlag für werdende Eltern?
Hört nicht auf Ratgeber, andere Eltern und Nicht-Eltern. Wenn ihr halbwegs bodenständig seid, dann hört auf euren Bauch.

Was ist Dein Ziel für morgen?
Mal wieder schlafen, bis der Wecker klingelt.

Und hier nun die Frage von Hobsi&Flobsi:
1) Was machst du am Weiberfastnacht?
Ehrlich gesagt weiß ich nicht einmal genau, wann das dieses Jahr ist.

2) Wo macht ihr dieses Jahr, euren Familien Urlaub?
In Italien in der Nähe von Venedig bei Jesolo in der Ecke.

3) Bist du eher Bunt oder eher Nicht Bunt? Und Wieso?
Wie ist das gemeint? Klamottentechnisch? So durchschnittlich denke ich.

4) Was nascht du am Liebsten?
Ich bin eher der herzhafte Typ, also eigentlich lieber mal Chips oder so. Aber bei Gummizeugs, am liebsten so saure Dinger, werde ich schon hin und wieder schwach.

5) Wie stehst du zu dem Thema, Süßigkeiten, bei Kleinkindern? Und Warum?
Sollen sie bekommen. Aber eben in Maßen und nicht in Massen. Mit Süßigkeiten ist es wie mit Fernsehen, Limo, Computer, MacDonalds und anderem. Es macht doch keinen Sinn, diese Dinge zu verbieten und zu verteufeln. Es kommt darauf an, einen vernünftigen Umgang damit vorzuleben und beizubringen. Dazu gehört aber auch, dass man es konsumieren kann. Aber eben mit Bedacht.

6) Was war deine bisher Beste Erfahrung, im Leben?
Das auf eine Erfahrung zu Beschränken ist schwer. Sicherlich einmal das “Vatersein”. Aber auch sportliche Erfolge, die Hochzeit und viele andere Dinge. Die Summe macht es aus.

7) Welchen Kanal im TV, guckst du am Liebsten?
Da bin ich nicht an bestimmte Kanäle gebunden. Es gibt Serien, die ich sehr gerne sehe, da weiß ich aber im Einzelnen nicht unbedingt, auf welchem Sender die laufen. Da wären aktuell NCIS, NCIS LA, CSI Vegas, CSI NY, The Blacklist, Rizzoli&Isles und Criminal Minds.

8) Wenn dich dein Kind/ eines deiner Kinder fragt, wieso es eigendlich Sterne gibt, wie beantwortest du sie?
Ich versuche solche Dinge immer warheitsgemäß zu beantworten. Also dass das Sonnen wie unsere sind, nur eben ganz weit weg. Wenn die Frage dann kommt, wie die denn genau entstanden sind, dann wird meine Antwort schon mehr in Richtung Urknalltheorie gehen. Aber sowas kann dann je gerne in Glaubensfragen gehen und auch diese Sicht würde ich denn versuchen anzureißen.

9) Kochst du Frisch oder eher nicht Frisch? Und Warum?
Eher frisch, weil es einfach gesünder ist. Wenn ich aber alleine bin, dann wird es auch schon mal eine Tiefkühlpizza, weil es einfach schneller geht.

10) Wenn du 6 Wochen am Stück frei hättest, wie und mit wem würdest du die Wochen verbringen?
Auf jeden Fall mit meiner Familie. Wenn auch noch genügend Geld zur Verfügung stünde, dann wohl in Teilen am Meer und in Teilen in den Bergen.

11) Wenn du aufeinmal im Lotto 1 Millionen Euro gewonnen hast, was würdest du damit machen?
Haus abbezahlen, einen Teil in etwas Umbau und Urlaub stecken und den Rest, also dann wohl noch so 600.000, anlegen/beiseite legen.

.

About these ads

3 Antworten

  1. Ich erfreue mich gerade an der Idee, 600.000 € beiseite zu legen. “Erna, was soll denn dieses ganze Papier auf der Anrichte?” – “Ach, das sind die 600.000€ aus dem Lottogewinn. Die haben beim Scrabble mit Hilde gestört”. Tschuldigung. Der Schlafmangel. :)

  2. Einfach geniale antworten :-)

    Sorry kam die Tage nicht zu online zu kommen. Mausi ist im Krankenhaus.

    LG Annihobsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 478 Followern an

%d Bloggern gefällt das: