Anweisung vom Arzt

Gestern war dann Mama noch mit der kleinen Chefin beim Arzt. Sie hat eine Rachenentzündung, die wohl durchaus auch Druck auf den Ohren oder auch Kopfschmerzen auslösen kann. Aber immerhin keine Mittelohrentzündung.

Die Nacht war diesmal ganz okay. Anfangs hatte sie ein paar Probleme und wurde auch vom Husten mal wach mit Kopfschmerzen, aber so ab 22.30 Uhr schlief sie dann mehr oder weniger bis 6.30 Uhr durch. Bei uns im Bett hat sie dann nochmal bis 7.45 Uhr weiter geschlafen.

Blöd am Husten ist einfach, dass er vor allem dann kommt, wenn sie schon schläft und nicht tagsüber oder am Abend. Aber da müssen wir nun durch (wir, weil Papa spürt es auch schon etwas im Hals).

Medikamente gabs keine vom Arzt, sollte wohl auch so gehen. Aber eine andere Anweisung haben wir nun vom Arzt: Da die kleine Chefin schon beim Anblick des Stethoskops in Panik verfiel, obwohl sie bisher noch nie schlechte Erfahrung mit einem Arzt gemacht hat, bekommt sie nun einen Arztkoffer. Bisher hat sie ja nur einen Werkzeugkoffer.

Oma und Opa werden diesem ärztlichen Rat nun wohl Ostern nachkommen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Anweisung vom Arzt

  1. Das ist ja eine tolle Idee mit dem Arztkoffer! Weil Sichtfeldchen Magen-Darm und einen richtig fies wunden Popo hatte, war ich vorgestern auch mit ihr bei der Kinderärztin, und sie bekommt inzwischen richtig Panik, wenn die arme Frau nur hereinkommt! 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s