Normalität

So langsam schleicht sie sich ein, die Normalität. Zum einen sind wir gesundheitlich nun so langsam alle wieder auf dem Damm. Also der Husten von mir und von der kleinen Chefin ist ziemlich hartnäckig, aber ansonsten sind wir wieder so ziemlich auf dem Damm.

Auch in den Alltag kehrt langsam Normalität ein. Die kleine Chefin kommt immer besser damit klar, dass nun der kleine Chef ebenfalls hier wohnt. Es war aber eben auch sehr viel auf einen Schlag. Der kleine Chef kommt ins Leben, die kleine Chefin wird krank, Papa wird krank, Mama wird krank. Also plötzlich auf einen Schlag nur merkwürdiges Zeug um sie herum. Aber nun klappt es immer besser und der kleine Chef wird von der kleinen Chefin heiß und innig geliebt.

Und nun zieht hoffentlich auch in das Blog auch wieder Normalität ein …

Advertisements

2 Gedanken zu “Normalität

  1. Das hört sich doch mal gut an 🙂 ! Und den Husten werdet ihr auch noch los!

  2. Nach Regen kommt Sonnenschein 😉
    Ich freu mich für euch. Wurde ja auch langsam Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s