Gesangskünste

Edit 22.12. 20.17 Uhr: WordPress hatte den halben Artikel verschluckt … 😦

Auf dem Weg nach Hause von Oma und Opa sangen die Mama und die kleine Chefin dem kleinen Chef Lieder vor, damit er gut gelaunt blieb. Darunter auch „O Tannenbaum“, als sie an einem schönen großen Weihnachtsbaum vorbei fuhren. Da fasste die kleine Chefin einen Vorsatz und ich bedaure zutiefst, dass sie immer schneller ist, als wir. Vor allem wenn es darum geht, uns Zeit zu lassen, die Kamera zu holen. Mama hatte diesmal auch wieder keine Chance.

Daheim schnell Schuhe, Jacke, Mütze und Schal ausgezogen (Mama mit kleinem Chef zu der Zeit noch komplett angezogen) und rein ins Esszimmer geflitzt. Da dann den Weihnachtsbaum angeschaltet und mit Luca im Arm, im stockdunklem Raum, nur Licht durch den Weihnachtsbaum, „O Tannenbaum“ gesungen. Man, zu gerne hätte ich das gesehen, aber wie gesagt, Mama hatte keine Chance, die Kamera rechtzeitig zu erreichen …

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gesangskünste

  1. Pingback: O Tannenbaum « Wer ist der Chef?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s