Spätzünder

Was war ich früher auf meinen großen Bruder neidisch. Der konnte nämlich mit Absicht und auf Kommando rülpsen. Ich konnte das nicht. Egal wie oft er mir es erklärte („Du musst einfach Luft runterschlucken.“), es klappte nicht. Dann hatte ich irgendwann mal endlich den Durchbruch. Auf einer Klassenfahrt war es und ich war wohl so 15 oder 16. So lange habe ich tatsächlich dafür gebraucht, es zu kapieren.

Was soll ich sagen? Die kleine Chefin ist nun mittlerweile 3 Jahre alt. UND SIE KANN ES SCHON!!! Keine Ahnung, wer ihr das gezeigt hat. Ich tippe grob auf Kindergarten, aber dennoch. Hallo? Ich habe 15 oder 16 Jahre dafür gebraucht! Ich war wohl ein Spätzünder.

Advertisements

5 Gedanken zu “Spätzünder

  1. Hihihi…
    Ich konnte das nie. Bis auf – die Schwangerschaft! Da aber kräftig und auch auf Befehl (oder sonst dauernd). Und pünktlich zum Ende des Wochenebtts hat sich diese zweifelhafte Fähigkeit wieder verabschiedet…. 🙂

  2. Hihi, hier auch. Wie ein Bauarbeiter, aber das nennt das Kind dann „hicksen“. (Ich will nicht wissen, wie sich dann ein „richtiger“ Rülpser anhört…)

  3. Ein Naturtalent! Das sollte man fördern. Damit kommt man sogar ins Kino!!! (Ich sach nur: Ab durch die Hecke!) Und auf Bonustracks von DVDs …
    😀

    • Ich kann das ABC rülpsen *rülpsA* *rülpsB* *rülpsC* ! *malganzschnellmeineErziehungsuchen* 😉

  4. Oh, ich kann das bis heute nicht obwohl ich das immer geübt habe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s