Rabeneltern

Also hoffentlich findet das Jugendamt nicht raus, wo wir wohnen … wir wären wohl sofort unsere Kinder los. Warum? Naja, wir sind Rabeneltern …

Mama liegt mit dem kleinen Chef in der Badewanne. Papa steht in der Küche und kocht. Draußen regnet es und ist kalt. Und was macht Papa? Damit er vernünftig kochen kann, organisiert er für etwa 45 Minuten einen Babysitter. Und wie heißt der? Youtube!!!

Jetzt könnten sie ja in der Raum werfen, dass doch zumindest die Mama noch vernünftig ist und daher das Jugendamt nichts von uns zu wollen habe. Tja, das meinen auch nur Sie. Denn Mama schließt Wetten auf den kleinen Chef ab!!! Sie hat mit ihrer Schwester gewettet, wann der kleine Chef krabbeln kann.

Sie sehen: eine spielsüchtige Mutter und einen TV- und Internetjunkie zum Vater. Aus denen kann ja nix werden.

Advertisements

8 Gedanken zu “Rabeneltern

  1. Ach, sieh es doch mal so… Vielleicht sind jetzt auch einfach viele Deiner Leser erleichtert, dass es bei Euch nicht anders zugeht als bei anderen 😉

  2. Alles ne Frage der Sichtweise. Wie wärs mit dem Zauberwort „Frühörderungf“?
    Mama fördert aktiv die Motorikfähigkeiten des Jüngsten während Papa sich um die Medienkompetenz der Älteren bemüht. Und hinterher gibts Selbstgekochtes. Was für eine Bilderbuchfamilie!

  3. Ha! Und mir die Suppernanny nach hause schicken wollen! 😉
    Da kannst Du dich wirklich nur noch mit einer Frühförderung in Medienkompetenz rausreden. 😀
    Morgen habe ich einen medienpädagischen Elternabend, da frag ich mal nach, ob das so in Ordnung ist. 😉

    • Naja, bei dir hätte die Supernanny vielleicht noch was erreichen können … bei uns ist ja alles zu spät 😉

  4. Und dann noch öffentlich im Internet die Verfehlungen stolz verbreiten…auch noch geltungssüchtig 🙂 *duck und weg*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s