armer Knirps

Dem Knirps geht es derzeit nicht wirklich gut, um es mal positiv auszudrücken. Er hängt nur rum, hat Fieber, möchte am liebsten keine Minute von Mamas Schoß oder Arm, isst kaum und schluchzt und seufzt vor sich hin. Da er gleichzeitig auch ziemlich sabbert und gerne mal die Hand im Mund hat, hoffen wir, dass es wirklich nur die Zähne sind. Die kleine Chefin hatte mit denen nie so zu kämpfen, deswegen sind wir nicht ganz sicher. Zumal er heute morgen beim Schlucken und Niesen anscheinen Halsschmerzen hatte.

Die Nacht verbrachte die Mama dann mit ihm auf der Schlafcouch im Spielzimmer, da er allein in seinem Bettchen nur halbstundenweise schlief, wenn überhaupt. Da wir aber ein Wasserbett haben, ist unser Bett nicht so richtig dazu geeignet, kleine Kinder mit reinzunehmen. Der kleine Chef würde dann nämlich nur zwischen Papas Kuhle und Mamas Kuhle hin und her kullern und zusätzlich zu seinem Fieber auch noch von unten gewärmt werden. Und da ich schon ziemlich häufig nachts wach wurde, weil der kleine Chef weinte oder schluchzte, kann ich wohl nur erahnen, wie schlecht seine und Mamas Nacht war.

Nun wird heute wohl der Arzt aufgesucht, um einfach nur Gewissheit zu haben, dass es nur die Zähne sind. Gedrückte Daumen werden gerne genommen.

Advertisements

4 Gedanken zu “armer Knirps

  1. *daumendrück* Wird schon wieder! (Jungs scheinen sich generell schwerer zu tun mit Zähnen habe ich den Eindruck…)

    Ihr habt ja nach Deinem Tweet zu urteilen ein oberbesch…eidenes Wochenende gehabt. Das tut mir sehr sehr leid, vor allem das mit der Oma 😦

    • Dank dir. Sie war ja schon über 90 und letztlich ist sie firedlich eingeschlafen und hat es wohl auch mittlerweile so gewollt. Aber wenn es dann so weit ist, dann ist es doch noch mal was anderes …

  2. Ich hab auch den Eindruck, dass Junx da einfach weinerlicher sind.
    Meiner isses jedenfalls. So hart im nehmen wie er sonst ist, ist er bei Krankheit oder impfen ein ziemlicher Jammerlappen (allerding ist seine Halbschwester das auch – vielleicht kommt das auch aus der Familie vaeterlicherseits *hrrhrr*)

    Alles Gute fuer den Kleinen!

  3. Gute Besserung…sowas steht uns sicher auch noch bevor und mir graut jetzt schon….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s