Draufgängerin

Nachdem der kleine Chef gestern zu nichts zu gebrauchen war, schnappte ich mir die kleine Chefin, um etwas mit ihr zu unternehmen. Da wir auch noch zu einem Kindergeburtstag eingeladen waren (zu dem Mama auch liebend gerne gegangen wäre, aber nicht konnte, weil der kleine Chef nicht mit konnte und sich bei Mama definitiv wohler fühlte als bei Papa), radelten wir also schnell noch einmal zum Spielplatz. Und diesmal hat sie sich getraut, was sie sich noch nie getraut hatte. Sie kletterte das Klettergerüst hoch, überquerte es oben auf dem Netz und steuerte zielsicher die Stange zum herunterrutschen an. Dort fragte sie mich dann, wie sie hier am besten alleine runterkäme. Also gezeigt, wie sie sich am besten hinsetzen solle, wohin sie dann greifen müsse, wie sie sich rüberschwingen solle und gesagt getan machte sie dies genau so und war stolz wie Bolle, als es auch noch klappte. Von da an war sie erstmal nicht mehr zu halten und kletterte rauf und rutschte runter. Wie bei der Feuerwehr. Und die Stange ist gut 2,50 hoch. Also wirklich toll. Ich bin genau so begeistert, wie die kleine Chefin.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Draufgängerin

  1. Bravo kleine Chefin! Du bist ja eine richtige kleine Rakete 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s