Für Mama

Nachdem der Sommer ja irgendwie vorbei ist, haben wir heute einen Drachen steigen lassen. Zum ersten Mal. Die kleine Chefin hatte auch ordentlich Spaß dabei, obwohl sie ihn nur relativ kurz ganz alleine selbst halten konnte/durfte, aber sie war doch begeistert. Aber das schönste am Drachen steigen war der Moment, als wir Heim gehen wollten.

Mama und der kleine Chef, sowie der Besuch, den wir heute hatten, waren schon vor gegangen, um sich Kaffee und Kuchen zu widmen und so sprach Papa: „Na dann lass uns nun auch mal Heim gehen.“ und die kleine Chefin sprach: „Ja, ich pflück nur schnell ein paar Blumen für Mama.“

Papa war beeindruckt und Mama gerührt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Für Mama

  1. *schnief*
    Bin gespannt, ob der kleine Chef sowas auch mal machen wird oder ob das doch irgendwie ein Mädchending ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s