Spurlos

Von der diesjährigen Wiesn hat die kleine Chefin einen Luftballon mitgebracht. Einen Hello-Kitty-Luftballon, um genau zu sein. Nur verliert dieser nun langsam die Luft (oder besser das Gas). Aktuell hängt sie aber immer noch irgendwo in der Bude unter der Decke.

Papa: „Na so langsam geht ihr die Lauft aus. Bald kommt sie dann runter.“
Zwerg: „Warum?“
Papa: „Na weil ihr langsam die Luft ausgeht. Ist ja bei Luftballons immer so, dass nach und nach die Luft ausgeht. Und dann kommt sie eben runter.“
Zwerg: „Ja. Oder ist einfach weg, gell?“

Vielleicht sollte man dazu sagen, dass der Bert-Luftballon in der Tat irgendwann über Nacht einfach weg war. Futsch. Verschwunden. Spurlos. Vielleicht macht sich Hello-Kitty ja bald auf die Suche nach ihm?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Spurlos

  1. Mein „Patrick“ war auch auf einmal weg.. Falls eure Hello-Kitty ihn sieht, ich freue mich von ihm zu hören 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s