1 Jahr kleiner Chef

„Ein Jahr is rum, Mensch bist du groß geworrn, isch häd disch ja fast gar nimmer erkannt. – Hör net uff de Vadder un sein albernes Geschwätz und gibb jetz deiner Mudder ma die Hand.

So sang einst Badesalz ein Ständchen zum Geburtstag. Und irgendwie haben sie Recht. Ein Jahr ist der kleine Chef als seit Montag und er ist wirklich so groß geworden. So vieles hat er schon erlebt. So vieles bestaunt. So vieles gelernt. Und uns so oft zum lachen gebracht, oder auch an den Rande des Wahnsinns oder zur Verzweiflung. Aber meistens doch zum Lachen. Und so viele Momente des Glücks, der Freude und der Liebe. Du hast mit deiner Schwester gespielt, gekuschelt und gestritten. Und du schaust dir jeden Unsinn bei ihr ab. Du bist deiner Schwester so ähnlich und doch seid ihr völlig verschieden. Und meistens seid ihr einfach nur großartig.

Kleiner Chef. Schön, dass du da bist.

Advertisements

6 Gedanken zu “1 Jahr kleiner Chef

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!

  2. Häppi Glühstrumpf zu juuu!
    Häppi Glühstrumpf zu juuuuuuu!
    Häppi Glüüüüüüühstrumpf kleiner Scheeeheeeff!
    (Kunstpause)
    Häppi Glühstrumpf zuuuuuuuuu juuuuuuuu!

  3. 1 Jahr? Ihr muesst Euch verrechnet haben…
    Kinners, wie die Zeit vergeht.

    Haeppi Boersday nachtraeglich!

  4. Herzlichen Glückwunsch 🙂

  5. Dank euch allen 🙂

    Die Zeit verging wirklich viel zu schnell. Ich kann auch gar nicht glauben, dass schon ein Jahr rum sein soll.

  6. huch! verpasst!

    Die Glückwünsche kommen dennoch genauso von Herzen! Lieber kleiner, großer Chef – alles, alles Gute zu deinem ersten Geburtstag. Hach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s