Ein harter Winter

Anscheinend steht uns ein wirklich harter Winter bevor. Oder wie anders ist es zu erklären, dass der im Sommer noch so stramme Nachbarskater vor der Terassentür saß und aussah wie ein Rollmops. Also wirklich, Garfield ist ein Hungerhaken dagegen. Ich habe vorher noch nie eine katze oder einen Kater mit Doppelkinn gesehen … naja, das ist eigentlich falsch, denn der Kopf ging direkt in die Schultern über. Kein Hals mehr da. Weg. Nicht zu sehen. Wir waren wirklich erschrocken …

Also entweder wird es ein harter Winter, oder der gute Billy hat ein ziemlich großes Ernährungsproblem …

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein harter Winter

  1. Du meinst nicht zufällig meinen Rocco? Der wird auch immer fetter, obwohl er wie immer gefüttert wird.

  2. Ich würde ehrlich gesagt auf ein Ernährungsproblem tippen. Entweder die Futterart oder zuviel Futter zur freien Verfügung. Die Bewegung könnte es natürlich auch sein. Bei nem Freigänger aber eher unwarscheinlich

    Gruß Talarion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s