Der meint es ernst

Neulich berichtete ich schon vom Liebesentzug des kleinen Chefs. Jetzt macht der wohl echt ernst.

Papa: „Na? Hast du gut geschlafen?“
Kleiner Chef: „Jo.“
Papa: „Und hast du was schönes geträumt?“
Kleiner Chef: „Jo.“
Papa: „Und geht es dir gut?“
Kleiner Chef: „Jo.“
Papa: „Krieg ich denn ein Küsschen?“
Kleiner Chef: „Neiiinnnnnn!“

Er hat zwar später das Küsschen am Telefon nachgeholt, aber mit diesem Sicherheitsabstand zählt das nur halb.

.

Advertisements

2 Gedanken zu “Der meint es ernst

  1. Wow, scheint mir auch so…
    Ich schick ihm mal den kleinen Ausbilder vorbei, der nickt jede Frage ab 😉 Da kämst du viel besser bei weg 😉

  2. hihi…. so stur ist unsere sture Maus selten 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s