Kranke Motte

Die kleine Chefin hat es erwischt. Das hat sich schon die letzten Tage angekündigt. Sie hatte gewisse Stimmungsschwankungen und war nicht so gut drauf, wie normalerweise. Heute verbrachte sie dann fast den kompletten Nachmittag auf Papas Schoß, obwohl wir Besuch hatten inklusive ihres besten männlichen Freundes. Und Geschichten musste ich ihr erzählen. Selbstausgedachte mit klaren Angaben, wer darin vorkommen sollte. Mal eine Prinzessin mit einer Katze, mal nur Katzen, mal der Osterhase. Meiner Meinung nach recht armselige Geschichten, denn so spontan mal einen neuen Harry Potter zu erfinden ist wohl nicht mein Talent. Aber immerhin verlangte sie nach der ersten Geschichte noch 4 weitere.

Abends kam dann das Fieber mit 39,2° und nun liegt sie im Bett. Kämpft mit dem einschlafen und stand schon 2 mal weinend vor ihrer Tür. Einmal, weil sie auf Toilette musste und einmal, weil sie bei uns bleiben wolle. Ist aber natürlich auch blödes Timing, wenn zusätzlich noch die Zeitumstellung das zu Bett gehen um 1 Stunde nach vorne verlegt. Zwar ist sie müde und fertig, aber die innere Uhr sträubt sich wohl noch etwas. Auch bei ihrem Bruder, der zwar friedlich im Bett ist, aber auch erst mit einer guten Stunde Verspätung langsam die schweren Augenlider akzeptiert. Vorher regelmäßiges Aufziehen seiner Spieluhr.

Nun hoffen wir mal, dass die Nacht halbwegs erholsam für sie wird. Morgen haben wir jährliches Elterngespräch im Kindergarten und insgesamt habe ich noch bis Donnerstag frei. Also müsste sie morgen eigentlich in den Kindergarten und den Rest der Woche wollten wir auch noch ein paar Ausflüge wie Schwimmbad unternehmen. Also wie immer bei solchen Infekten, mieses Timing, wenn es da sowas wie gutes Timing überhaupt geben kann.

.

Advertisements

4 Gedanken zu “Kranke Motte

  1. Oh weh, gute Besserung an eure Süsse! Wir hatten erst letzte Woche den miesen Magen-Darm-Infekt, der gerade hier umgeht.. nur ich blieb verschont. Ein Glück!!

    Ich hoffe, der Maus geht es bald wieder besser… Infekte haben echt immer ein schlechtes Timing =(

  2. Gute Besserung an die kleine Chefin!

  3. gute Besserung auch von mir 😉

  4. Ich hoffe, sie ist bald wieder fit, damit ihr den Rest der Woche gemeinsam Spaß haben könnt. Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s