Standpaukenvermeidungsstrategie

Der kleine Chef hat eine neue Strategie entwickelt, einer gepflegten Standpauke zu entgehen. Haben wir heute zum ersten Mal gesehen und wir müssen ihm zugestehen, dass sie auch noch erfolgreich bei uns verlief. Wie soll man auch noch schimpfen, wenn man sich das Lachen gerade einmal krampfhaft für etwa 2,5 Sekunden verkneifen kann?

Der kleine Chef hatte Pünktchen bekuscheln wollen. Nun ist Pünktchen keine Kuschelkatze. Also entschwand sie seiner Umarmung und machte sich davon. Der kleine Chef sprang allerdings hinterher und erwischte sie noch recht unsanft am Hinterbein und der Hüfte. Also tönten Mama und Papa gleichzeitig: „Kleiner Chef!!!!!! Hör auf!!!!!“

Der kleine Chef stand direkt vor uns, das Gesicht uns zugewandt, legte den Kopf in den Nacken und kniff einfach ganz fest seine Augen zu. Und sah dabei einfach zum Kugeln aus. Wahrscheinlich dachte, wenn ich die nicht sehe, dann kann ich die auch nicht hören. Oder zumindest sehen sie mich nicht und schimpfen nicht mehr. Taten wir ja auch nicht mehr. Pädagogisch wertvoll mussten wir nur lachen.

.

Advertisements

4 Gedanken zu “Standpaukenvermeidungsstrategie

  1. WIe lustig!! Genau das macht der kleine Ausbilder auch schon seit geraumer Zeit!! Bestimmt schon seit nem guten halben Jahr und seit neuestem auch in der Krippe. Er kneift sie zwar nicht zusammen, aber er schließt sie, man sieht, wie er nach oben guckt dahinter und dann flattern die Lider so richtig schön 😉 Ich muss auch jedes Mal lachen und dazu kommt noch der verkniffene Gesichtsausdruck. Einfach genial….

    Kann sehr gut verstehen, dass ihr lachen musstet.

  2. Na hoffentlich macht er das aus Reflex und nicht mit Absicht 🙂 wenn er mal realisiert hat dass das funktioniert wünsche ich euch viel Spaß *G*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s