Die nächtliche Ruhe

Mit der Nachtruhe ist es ja nicht mehr so weit her, seitdem man Kinder hat. Es gibt bessere und schlechtere Nächte, aber im Durchschnitt hat man weniger Schlaf als früher. Erst wenn sie deutlich älter werden, hat man selbst theoretisch mehr Schlaf. Aber dann halten einen meist Sorgen oder die Gewohnheit von der längeren Nachtruhe ab.

Aktuell sind wir aber davon noch entfernt. Zwar schlafen unsere beiden eigentlich ganz gut, wenn sie nicht durch irgendetwas angeschlagen sind, oder schlecht träumen, aber der kleine Chef hat sich leider angewöhnt, nun nachts doch einmal zu uns herüber zu kommen.

Nun führt und führte bei uns jedoch immer ein Kind im Bett dazu, dass keiner mehr vernünftig schlief. Weder Eltern, noch Kind. Also haben wir bei der kleinen Chef schon auf die eigenen Betten bestanden und tun dies nun eigentlich auch beim kleinen Chef.

Eigentlich. Denn er hat sich leider angewöhnt, so gegen 5.30 Uhr oder 5.45 Uhr zu kommen. Da unser Wecker bereits um 6.00 Uhr klingelt, sitzen wir in der Zwickmühle. Konsequent bleiben und den kleinen Chef zurück in sein Bett geleiten und pünktlich zum Weckerklingeln wieder im eigenen Bett sein oder kleinen Chef für diese paar Minuten im Bett „aushalten“.

Wir haben uns (wie wahrscheinlich die meisten gemacht hätten) für die zweite Variante entschieden. Hat allerdings zur Folge, dass der kleine Chef auch ab und an mitten in der Nacht kommt. Kann man ihm ja auch nicht verdenken. Wie soll er schließlich unterscheiden können wenn er wach wird, ob es 5.45 Uhr ist oder 2.37 Uhr? Kann er nicht. Also wird er mitten in der Nach in sein Bett zurückgeleitet. Auch ohne großen Protest seinerseits. Aber die Nachtruhe ist danach erst einmal dahin. Direktes Einschlafen ist uns danach meist nicht mehr möglich, da latent gelauscht wird, ob er noch mal kommt.

Wären wir auch um 5.45 Uhr konsequent, dann würde er wahrscheinlich nur kommen, wenn er hört, dass wir wach sind. Waren wir aber nicht. Und so schlafen wir mittlerweile eigentlich keine Nacht mehr richtig durch. Spätestens ab etwa 5.00 Uhr sind wir latent wach und warten auf den kleinen Chef …

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s