Urlaubstag in Schweden

Erkenntnisse eines Urlaubssamtages in Schweden:

  1. Ein Tag in Schweden ist immer anstrengend. Wieder daheim ist es aber noch anstrengender.
  2. Aus Schweden bringt man immer mehr mit, als man eigentlich will.
  3. Egal wie groß das Auto ist, eigentlich ist es immer irgendwie zu klein.
  4. Die Schweden scheinen Schranktüren irgendwie ohne Scharniere zu befestigen. Zumindest legen sie diese den Schranktüren nicht bei.
  5. Es gibt tatsächlich Menschen, die mit dem Fahrrad nach Schweden fahren (Hut ab!)

.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Urlaubstag in Schweden

  1. was sind das denn für Typen? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s