Immer der Nase nach

Beim Kuscheln vorm Einschlafen singe ich dem kleinen Chef immer noch ein Lied vor. Das Lied von den küssenden Tieren. Geht so:

Wenn Igel Igel küssen,
dann müssen müssen müssen,
sie ganz ganz fein,
behutsam sein.

Geht dann mit allerlei Tieren weiter, welche einem eben so einfallen, wie „Wenn Kater Katzen küssen, … Wenn Erpel Enten küssen, …“

Neulich wurde ich dann aber mal sowas von belehrt vom kleinen Chef:

Papa: „Wenn Igel Igel küssen, dann …“
Kleiner Chef: „Aber Papa, Igel können nich küssen!“
Papa: „Doch, klar können Igel küssen.“
Kleiner Chef: „Aber nich echte Igel, die können nich küssen!“
Papa: „Warum denn nicht?“
Kleiner Chef: „Na könnense nich!“
Papa: „Wer sagt das denn?“
Kleiner Chef: „Meine Nase sagt das!!!“

.

Advertisements

3 Gedanken zu “Immer der Nase nach

  1. *lol* nun hab ich beim letzten Satz beinahe meinen Tee auf die Tastatur geprustet :))))

    Kann man das Lied irgendwo anhören? WIe geht die Melodie?

  2. Vielen Dank! Ich werds auch mal versuchen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s