Belesen

Die kleine Chefin fängt ja mittlerweile langsam an, Dinge zu lesen. Sie versucht alles zu entziffern, was nur in Großbuchstaben geschrieben ist. Sogar relativ erfolgreich zu unserem Erstaunen.

Aber richtig süß ist es, wenn man die beiden zum Frühstück ruft und von oben die Antwort erhält, dass beide Kinder noch nicht kommen könnten, weil der kleine Chef erst noch das Buch von der kleinen Chefin vorgelesen bekommen möchte. Und wenn man dann heimlich lauscht, dann kann man tatsächlich hören, wie die kleine Chefin die Geschichte vom kleinen Nono liest und dabei permanent zwischen lesen und auswendig aufsagen schwankt und der kleine Chef dabei andächtig zuhört.

Wenn sie wollen, dann können sie wirklich süß miteinander sein …

.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Belesen

  1. Ja, so können wirklich süß sein und ich bin zu der festen Überzeugung gekommen, dass sie diese Momente absolut geplant einsetzen, um ihre Eltern bei der Stange zu halten…;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s