Die Erziehungsmethoden der anderen

„Ja, wir schauen ja etwas mehr fern. Unsere hat halt mal beim Malen nicht auf’s Papier gemalt, sondern die Wände vollgemalt. Daher hat sie nun Malverbot. Dafür gucken wir dann eben etwas mehr fern. Irgendwas muss man ja machen …“

Wir sind gelinde gesagt etwas sprachlos …

.

Advertisements

5 Gedanken zu “Die Erziehungsmethoden der anderen

  1. wtf????
    Was ist das denn für eine Argumentation? Da wäre ich aber auch sprachlos!!

  2. Da fällt mir auch nix mehr ein…wow.

  3. Logisch. Die bemalten Wände im Kinderzimmer haben mich nicht so sehr gestört. Das Gemälde im Wohnzimmer schon.

  4. Genial o.O Ich hoffe, die Person schreibt demnächst einen Erziehungsratgeber… Kapitel wie

    – etwas Schnaps vorm Schlafengehen und es wird durchgeschlafen
    – gesunde Ernährung bei McDonalds
    oder – ein paar Klapse haben noch keinem geschadet

    wären sicher erhellend 😀

  5. Chantalle-Schackeline muss eben auf einem Nivea – ähhh Niveau- mit dem Scheremiii-Paskalle bleiben 😉
    Ehrlich? Wir haben nie auf Wände gemalt. Und (zumindest wir Mädels 😉 ) hatten beim Malen auf Papier immer großen Spaß. Und Sandmännchen durften wir trotzdem gucken 🙂
    Ich hoffe, ihr konntet ruhig bleiben. Und habt nur innerlich die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s