Der Eremit

Die kleine Chefin macht gerne mit mir zusammen Kreuzworträtsel. Dabei stelle ich dann Fragen, deren Antwort sie potentiell wissen oder bei denen sie was vernünftiges aufschnappen könnte. Also keine Fragen nach Personen oder geschichtlichen Ereignissen oder so, aber es gibt doch immer wieder etwas, was sie wissen könnte. Dann stelle ich erst die Frage so, wie sie da steht und dann erkläre ich zur Not, was damit gemeint ist. Eventuell stelle ich die Frage dann noch einmal etwas um.

Beispiel: Originalfrage „flüssiges Fett“. Nach der Frage erklärte ich, dass Butter und Margarine Fette sind und dass man diese auch zum Braten benutzt. Wenn die heiß werden, dann werden die flüssig. Aber es gibt auch Fette, die bereits flüssig sind und die man zum Braten nehmen kann. Darauf wusste sie dann, dass die gesuchte Antwort „Öl“ war.

Eben solche Dinge. Manchmal bin ich überrascht, wie viel sie schon anhand der Originalfrage weiß.

Heute dann die Frage: „Einsiedler“ – gesuchte Antwort: „Eremit“

Kann sie natürlich nicht wissen, aber das ist so ein Fall, wo ich erkläre um was es geht und vielleicht bleibt ja mal was hängen. So grundlegendes Allgemeinwissen für die 500.000 Euro Frage beim Jauch eben, wo man dann sagen kann „B: Eremit. Bin ich mir sicher. Habe ich irgendwo schon mal gehört.“

Also erkläre ich, dass ein Einsiedler, ein Eremit, jemand ist, der weit Abseits und sehr zurückgezogen lebt. Sofortige Gegenfrage der kleinen Chefin: „So wie der Jürgen?“

Zur Erklärung: der Jürgen ist definitiv kein Eremit. Er ist der Großonkel der kleinen Chefin. Er wohnt lediglich in einer anderen Stadt und ist Junggeselle … Ich glaube als Eremit würde er nicht lange überleben. Aber das Prinzip hatte die kleine Chefin verstanden.

.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s