April April

So, nun ist Ostern also rum. Auch bei uns war es ein schönes langes Wochenende, aber leider getrübt durch zwei Umstände. Zum einen natürlich das Wetter. Wenn man an Ostern jeden Tag wieder Schneeflocken sehen muss, wo man doch vor 2 Jahren im T-Shirt beim Grillen auf der Terrasse saß, dann schränkt das die Osterfreuden doch etwas ein. Daneben hat es leider den kleinen Chef etwas erwischt. Fieber. Irgendein Infekt anscheinend, der ihn mal mehr mal weniger niederstreckte. Alles in allem zwar erträglich, aber durchaus mit großem Nervfaktor für ihn und dementsprechend natürlich auch für uns.

Aber immerhin hatte dieser Infekt auch etwas Gutes. Die kleine Chefin nutze ihn nämlich für ihren ersten eigenen Aprilscherz. Sie rief bei Oma an und sagte, sie hätte nun auch Fieber bekommen und daher könnten wir nicht bei ihnen vorbeikommen. Todernst und leiden erzählte sie das am Telefon. So gut, dass Oma tatsächlich darauf reinfiel und die kleine Chefin das ganze laut lachend mit einem „April April“ auflösen konnte.

Der kleine Chef ist Aber immernoch fiebrig angeschlagen. Hoffen wir mal, dass es mit ihm jetzt wieder aufwärts geht.

.

Advertisements

Ein Gedanke zu “April April

  1. Gute Besserung dem kleinen Chef, Grippe ist nicht schön 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s