Olympiafieber

Derzeit finden die olympischen Winterspiele statt. Hat ja mittlerweile jeder mitbekommen. Allerdings, durch die geringe Zeitverschiebung, vor allem sehr kinderfreundlich und weniger vollzeitarbeitnehmerfreundlich. Aber gut, am Wochenende sieht man dann schon einiges davon, wenn man möchte.

Da wir ein sportlicher Haushalt sind, sind wir durchaus an den Wettkämpfen interssiert und dabei gehören wir auch zu denen, die sich daran erfreuen, wenn „unsere“ Athleten gut abschneiden und Medaillen einfahren. Auch die kleine Chefin und der kleine Chef sehen also derzeit mehr TV, als normalerweise. Sie ist da noch etwas ausdauernder als er, aber Interesse haben beide. Wenn dann mal die Langeweile siegt und sie spielen gehen, dann nie ohne den Hinweis, dass sie bitte gerufen werden möchten, wenn ein/e Deutsche/r kommt.

Der kleine Chef ist vor allem an Biathlon sehr interessiert. Sobald er einen Langläufer sieht fragt er gleich, ob das mit Schießen oder ohne Schießen ist. Er ist eben ein Junge. Bei Jungs gehört schießen dazu. Jäger und Sammler eben und ohne Schießen ist Jagen schwierig. Biathlon ist sein Sport, den findet er super. So super, dass er dann irgendwann sogar selbst daheim an einem Biathlonwettkampf teilnahm. Er schnappte sich sein aus einer Zaunlatte geschnitztes Holzgewehr, hielt es über die Schulter auf dem Rücken fest und lief damit durch die beiden Kinderzimmer und das Schlafzimmer bis zur Mama. Dort war der Schießstand. Einmal legte er sich auf den Bauch und schoß seine Liegend-Wertung und beim nächsten Mal dann das Stehend-Schießen. Ganz wie die Großen. Mama musste kommentieren, wenn er die Scheibe getroffen hatte. Er traf alle. Nastürlich. Er ist einfach ein guter Schütze. Das weiß er augenscheinlich auch, denn er bereitete für den jeweils folgenden Biathleten schon einen ebenfalls fehlerlosen Durchgang vor. Denn bei jeder Schießwertung schoss er sieben Mal und jedes Mal traf er alle sieben Scheiben (von fünf).

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s