Lieber die zweite Geige

Rollenspiele. Wer kennt sie nicht. Sie sind natürlich wichtig für die Entwicklung der Kinder und so sollen wir Eltern auch eben diese mit unseren Kindern spielen. Aber ich muss gestehen, dass ich froh bin, dass wir nun zwei Kinder im rollenspielfähigem Alter haben und diese damit auch einfach mal untereinander dies vollführen können.

Aktuell spielen unsere Kinder auch gerne Rollenspiele. Entweder miteinander, oder mit Freunden. Meistens nichts mehr wie „Vater, Mutter, Kind“, sondern eher das Nachspielen von Geschichten oder Serien, wie „Bibi & Tina“ oder „Mia and Me“. Was dabei allerdings nach wie vor auffällig ist, ist dass unsere Tochter dabei meist eine Rolle aus der zweiten Reihe wählt. Nicht, weil die Hauptperson schon belegt wäre, sondern einfach so. Selbst wenn z.B. ihr Bruder nicht die Hauptrolle übernimmt, dann bleibt diese eben im Zweifel unbesetzt.

So verkörpert die kleine Chefin lieber „Tina“ als „Bibi“. Hier könnte natürlich auch mitspielen, dass ihr vielleicht die Schauspielerin der „Tina“ im Kino sympathischer war, das kann ich nicht beurteilen, aber bei „Mia and me“ spielt dieser Fator keine Rolle mehr.

Für alle, die „Mia and me“ nicht kennen: es geht um Mia, die auf ein internationales Internat geht. Ein Buch über Elfen, welches ihr Vater geschrieben hat, wechselt sie zwischen der realen Welt und der Elfen hin und her und muss helfen, Centopia zu retten. Klingt schlimm? Dachten wir auch. Ist es aber eigentlich gar nicht. Aber wie dem auch sei, in Centopia gibt es auch Einhörner. Eines davon ist Lyria, die Mutter von Onchao. Onchao ist ein ganz besonderes Einhorn und der Schlüssel zur Rettung Centopias. Lyria ist „nur“ dessen Mutter und verschwindet auch erst einmal, um dann am Ende wieder gerettet zu werden. Aber das wichtige Einhorn ist Onchao. Die kleine Chefin aber ist Lyria.

Insgesamt spiegelt dies aber auch das Wesen unserer Tochter wider. Sie ist keine Rampensau. Eine Wilde ist sie, ja, aber im Mittelpunkt stehen ist nicht ihr Ding.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lieber die zweite Geige

  1. ohhh wie toll!!! diese einhorn habe ich gesucht! die nichte meiner kollegin schaut das immer. und wir sind nie dahinter gekommen, wie man onchao schreibt oder die serie heißt. jetz kann ich endlich fröhlich danach googeln.
    danke 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s